Untitled (drawing) | Untitled (drawing)
Videoinstallation, 8:20 min, DV PAL, Full HD, stereo, s/w,
2005 - fortlaufend


Alle fünf Jahre nimmt Juliane Zelwies die Arbeit
mit Papier und Bleistift auf, um ein Selbstporträt
zu zeichnen.

Sie zeichnet mit großer Ernsthaftigkeit und misst
ihr Gegenüber mal stehend vor der Staffelei im Atelier,
ein anderes Mal mit dem Zeichenblock auf dem Schoß
oder am Tisch sitzend, konzentriert aus.

Der Auseinandersetzung mit dem persönlichen
Alterungsprozess steht die permanente Erneuerung
der Technik entgegen:

Jedesmal, wenn sie das Papier für eine neue
Zeichnung wendet, wird für einen kurzen
Moment sichtbar, welches Kamera-Modell der
Künstlerin Modell gestanden hat.